Der Infoblog über Gundlitz
Verlegung der Stromleitung Gundlitz 7

Oberstromleitungen werden zurückgebaut

FEG startet mit den Erdarbeiten

Es tut sich wie­der was am zukünf­ti­gen Bau­platz für das Dorf­ge­mein­schafts­haus. Die Ober­strom­lei­tun­gen wer­den zurück­ge­baut damit die Abbruch­fir­ma mit dem Abriss des alten Gebäu­des begin­nen kann. Heu­te hat die Fir­ma FEG mit den Erd­ar­bei­ten begonnen.

Zunächst wer­den die Grä­ben gezo­gen damit der Strom­an­bie­ter die neu­en Kabel unter­ir­disch ver­le­gen kann. Bis zur Dorflam­pe am Orts­aus­gang Rich­tung Cot­ten­au muss eben­falls auf­ge­gra­ben wer­den. Nach­dem dann die neu­en Lei­tun­gen ange­schlos­sen sind, kön­nen die Dach­stän­der und die Strom­stän­der zurück­ge­baut wer­den. Danach steht dem Abriss des alten Gebäu­des nichts mehr im Wege. Das Haus wur­de bereits bei einem Arbeits­ein­satz der Dorf­ge­mein­schaft und Feu­er­wehr leer­ge­räumt und entrümpelt.

Am Mitt­woch den 20. Sep­tem­ber 2017 wird sich der Stamm­ba­cher Gemein­de­rat mit den aktu­el­len Bau­plan für das Dorf­ge­mein­schafts- und Feu­er­wehr­haus beschäftigen.

%d Bloggern gefällt das: