Der Infoblog über Gundlitz

Wanderung zum Weißenstein

Die ers­te Wan­de­rung im Jahr 2018 der Gund­lit­zer Wan­der­grup­pe führ­te zum Weißenstein

Die auf­kom­men­de Schön­wet­ter­front nutz­te die Gund­lit­zer Wan­der­grup­pe für eine ers­te Betä­ti­gung im Jahr 2018. Bei schö­nen Son­nen­schein und auf­kom­men­den Früh­lings­emp­fin­den war das Ziel der Stamm­ba­cher Hausberg.

Die Grup­pe selbst hat sich vor weni­gen Jah­ren gebil­det und ist ein­fach eine lose Inter­es­sen­ge­mein­schaft von eini­gen Gund­lit­zern die Freu­de an der Bewe­gung in der Gemein­schaft haben. Das Ver­ab­re­den von den Wan­de­run­gen selbst ent­steht dabei spon­tan meis­tens über die eigens ein­ge­rich­te­te WhatsApp-Gruppe.

Meis­tens wird immer am Sonn­tag Nach­mit­tag los­mar­schiert mit vor­her abge­spro­che­nen Zie­len die in der nähe­ren Umge­bung lie­gen. So wie auch die­ses Mal, als es hoch zum Wei­ßen­stein ging. Hin- und zurück gut 10km. Da der Boden durch andau­ern­den Regen auf­ge­weicht war ent­schied man die Stre­cke über Klein-Ber­lin (Rind­las) zu lau­fen, da hier die Wege gut befes­tigt sind. Am Ziel ange­kom­men gab es für die Kin­der kein hal­ten, der Wei­ßenstein­turm wur­de erklom­men und die Umge­bung erkun­det. Wäh­rend­essen stärk­ten sich die Erwach­se­nen mit Kaf­fee und Kuchen bevor es wie­der auf den Rück­weg ging.

%d Bloggern gefällt das: