Der Infoblog über Gundlitz
Drückjagd im Maisfeld

Weitere Drückjagd im Maisfeld

Am heu­ti­gen Sonn­tag nach­mit­tag fand eine wei­te­re Drück­jagd in Gund­litz statt. Schon Anfang Sep­tem­ber wur­de eine Treib­jagd auf Wild­schwei­ne in Gund­litz abge­hal­ten. Die­ses Mal hat­ten sich Wild­schwei­ne auf dem Mais­feld von Land­wirt Rai­ner Ott ein­ge­nis­tet, dass sich ober­halb des Anwe­sens Udo Prell befin­det. Dabei rich­te­ten das Schwarz­wild schon grö­ße­ren Scha­den im Feld an. Eini­ge Jäger und Trei­ber hat­ten dies­mal Ihre Jagd­hun­de dabei um das Rudel Schwei­ne auf­zu­scheu­chen. Um das Mais­feld her­um wur­den extra eini­ge Hoch­stän­de pos­tiert auf dem die Jäger Stel­lung bezo­gen. Laut Aus­sa­gen eines Teil­neh­mers konn­te ein Wild­schwein geschos­sen wer­den.


Die Trei­ber mit Ihren Hun­den bei der Ein­wei­sung

 

 

Mer­ken

Mer­ken

Mer­ken

Mer­ken

%d Bloggern gefällt das: