Baufortschritt im Juli

Mit gro­ßen Schrit­ten ging es im Juli 2019 am Dorf­ge­mein­schafts- und Feu­er­wehr­haus in Gund­litz wei­ter. Nach­dem die Boden­plat­te fer­tig war wur­den die Außen­mau­ern hoch­ge­zo­gen und die Zwi­schen­wän­de gemau­ert. Nach dem Vor­be­rei­ten der Scha­lun­gen und Set­zen der Decken­ele­men­te ging es dar­um alle Strom­ka­bel ein­zu­zie­hen und in der Zwi­schen­de­cke zu ver­le­gen. Ins­ge­samt waren Acht erfah­re­ne Hel­fer ein Wochen­en­de lang mit der Ver­ka­be­lung beschäf­tigt. Dabei wur­den ca. 120 Std. Eigen­leis­tung auf­ge­bracht. Nach den Beto­nie­ren der Zwi­schen­de­cke geht es inzwi­schen wei­ter mit den Außen­mau­ern im ers­ten Stock.

%d Bloggern gefällt das: